Impressie 

Neues

Neues 2017 klick auf : 2017;

Neues aus 2015:

Ausflug der freiwilligen Mitarbeiter des Atlantikwall Museums Noordwijk 21 November 2015

Ca. 25 freiwilligen Mitarbeiter mit oder ohne Partner haben am Samstag den 21 November ihren jährlichen Ausflug genießen können. Die Reise ging dieses Mal zu dem National Militär Museum in Soesterberg. Hier versorgten erfahrene Führer Rundgänge durch das umfangreiche Museum. Nach dem Rundgang konnten die freiwilligen Mitarbeiter genießen von einem Mittagsimbiss in der „Stoeterij“ in der Nähe des Museums. Mit gut gefüllten Bäuchen von dem hervorragend versorgten Mittagsimbiss ging es weiter um den anderen Teil des ehemaligen Fliegerhorst Soesterberg zu erkunden, nämlich Hangars die während des „Kalten Krieg“ Schutz boten an dort stationierte amerikanische Soldaten und Düsenjäger. Danach ging es wieder Richtung Noordwijk mit dem Reisebus der Firma “Königlich Beuk”. Alles in allem ein gelungener und sicher verdienter Tag.

Schenkung AED Apparaat 17 September 2015

Foto Willem Krol
Am 17 September überreichte eine Delegation der Kommission der guten Zielsetzung der Rotary Noordwijk und Umgebung einen AED Apparat an den Vorsitzenden und die freiwilligen Mitarbeiter unseres Museums. Mit diesem Apparat haben wir die Sicherheit unserer Besucher (inzwischen mehr als 7000 per Jahr) und freiwilligen Mitarbeiter noch mehr abgesichert. Viele freiwillige Mitarbeiter sind bereits ausgebildet in „Erster Hilfe“. Andere können die Gelegenheit nutzen den Kursus AED zu belegen über den freiwilligen Mitarbeiter Stützpunkt Noordwijk.
Nach der Ausreichung noch ein Imbiss und natürlich Bunkerkäse von Peter den Elzen.

50.000ster Besucher 6 September 2015

Foto Rinus Noort
Am 6 September konnte das Museum den 50.000sten Besucher seit der Eröffnung in 2004 empfangen.
Es betrifft die Familie Klein aus Roelofarendsveen. Sie besuchten mit einer Gruppe von 11 Personen das Museum. Vorstand Victor Salman überreichte eine Aufmerksamkeit und einen Blumenstrauß.

Granate. 18 und 20 Juli 2015

Foto Rinus Noort
Samstag 18 Juli wurde bei den Arbeiten in dem nördlichen Teil der Bunkeranlage eine Granate angetroffen (linkes Foto). Die eingeschaltete Polizei beurteilte, daß die Granate an einem sicheren Platz lag und später gezündet werden könnte. Dies konnte am Montagmorgen den 20 Juli durchgeführt werden. (rechtes Foto).

Nationaler Bunkertag 6 Juni 2015


Fotos Cor van Duin und Miranda Noort
Die Stiftung Europäisches Kulturerbe Atlantikwall organisierte am 6 Juni einen Bunkertag, wobei auf 30 Standorten Bunker zugänglich waren. Hierbei konnte Noordwijk nicht fehlen und darum hat die Stiftung Atlantikwall Museum Noordwijk die Türen und Gänge auch geöffnet. Ein erfolgreiches Resultat resultierte hieraus. Mehr als 600 Besucher haben den Weg nach Noordwijk gefunden.
Zwischen Noordwijk und Katwijk fuhren amerikanische und kanadische Fahrzeuge um die Besucher von dem Museum in Kattwijk nach Noordwijk zu befördern und umgekehrt.

Eröffnung. 2 Mai 2015

Foto Rinus Noort
Unter großer Interesse von freiwilligen Mitarbeitern und Sponsoren wurde am 2 Mai das neue Museum in den Dünen wiedereröffnet. Die Wiedereröffnung wurde durchgeführt von Herrn J. Rijpstra, Bürgermeister der Gemeinde Noordwijk. Links vorne steht der Herr V. Salman, Vorsitzender der Stiftung Atlantikwall Museum Noordwijk.

Zwei Dachteile für den Feuerleitstand eingeflogen. 19 März 2015
Die Königliche Luftwaffe hat die zwei Dachteile für den Feuerleitstand mit einem CH-47 Chinook Helikopter von dem Flugplatz Valkenburg abgeholt und eingeflogen.

Dach Leitstand. Februar 2015

Foto Jan Heus
Dach fertig für Transport zum Leitstand in die Dünen in Noordwijk.